Corona-Hasen

Es sind besondere Zeiten, seit ein bislang unbekanntes Virus die Welt auf den Kopf stellt. Nichts ist wie es war und manches sollte sicherlich auch nicht wieder so werden. Vieles aber, das aus guten Gründen als unverzichtbar galt, ist uns ebenfalls ganz unvermittelt abhanden gekommen. Was nun?

Um mir selbst, aber insbesondere auch den Kindern die plötzlich reich vorhandene Zeit ein wenig zu verkürzen, begann ich in der Osterzeit, Malvorlagen zu erstellen, welche die gänzlich veränderten Arbeitsbedingungen der Osterhasen zum Thema hatten.

Daraus ist im März und April eine Serie von Zeichnungen entstanden, die unter dem Titel „Corona-Hasen“ - über den ursprünglich feierlichen Anlass hinaus - jeweils spezifische Aspekte unseres neuen Alltags illustrieren. Eine Auswahl davon findet sich in diesem Bändchen, das uns in hoffentlich nicht allzu ferner Zukunft und rückblickend auf überstandenes Ungemach  daran erinnern mag, dass Selbstverständliches nicht zwangsläufig selbstverständlich ist.

Broschüre mit Drahtheftung
48 Seiten, 10,- Euro

Clorona-Art - "Entschleunigung"


Tusche auf Toilettenpapier
Format 18 x 13 cm
je 20,- Euro

Clorona-Art - "Entschleunigung"


Acryl und Tusche auf Leinwand
Format 120 x 60 cm 
720,- Euro

Edition Nordland


Acryl und Tusche auf Leinwand und auf Keilrahmen gezogen
Format 30 x 60 cm
je 190,- Euro